Aktuelles

Eintrag 11-20 von 31 Seite:  1234 letzte Seitenächste Seite

12.07.2011 - Dessau: Wiederaufbau auf historischen Mauern

Nach der Bombardierung Dessaus blieb vom ehemaligen Haus Gropius nur das Kellergeschoß übrig. Auf diesem wurde später das Haus Emmer errichtet. Dessen Abriß beginnt in dieser Woche. Im Rahmen der Stadtreparatur entsteht auf den historischen Mauern das Haus des Architekten Walter Gropius in den äußeren Konturen neu.

weiter...

03.07.2011 - Gewinner des Malwettbewerbs

Die zehnjährigen Schülerinnen Jacqueline und Charlot gewannen den Wettbewerb "Wer malt das schönste Alte Rathaus?" Weil der nahezu ununterbrochene Regen keine Kreidezeichnungen auf dem Pflaster zuließ, wurde mit Bleistift unter der Ratshof-Kolonnade gemalt.
Damit das Alte Rathaus auch mit Kreide auf dem Marktpflaster erscheint, wird der Malwettbewerb an einem trockenen Sonnabend im August nochmals angesetzt.
Wir danken allen Beteiligten herzlich für ihre Mitwirkung.

weiter...

28.06.2011 - Malwettbewerb am 2. Juli 2011

In Verbindung mit dem nächsten Infostand am Sonnabend, dem 2. Juli 2011, 13-18 Uhr, laden wir zu einem Malwettbewerb ein: Wer malt das schönste Alte Rathaus mit Kreide auf das Pflaster am Ratshof (bei Regen mit Stift auf Papier)? Weitere Auskünfte, Kreide und Bildvorlagen sind am Infostand erhältlich. weiter...

24.06.2011 - Oberbürgermeisterin zum Kaufhof

Anläßlich 7 Jahre Kaufhof auf dem Grundstück der Ratswaage erhielt die BI in dieser Woche ein Schreiben der Oberbürgermeisterin zum Kaufhof-Problem. Frau Szabados versicherte, dass auch ihr "das Erscheinungsbild unserer Stadt am Herzen" liege. Das beträfe "natürlich insbesondere den Bereich des Marktplatzes und auch die Situation der Baulücke in der Kleinen Steinstraße. weiter...

15.06.2011 - Bürgerbeteiligung

Wir freuen uns, dass die Bertelsmann-Stiftung veranlasst hat, der Bürgerinitiative Rathausseite e.V. einen "Projektsteckbrief" zu widmen. Er kann unter http://www.buerger-beteiligung.org/projects (Eintragung vom 14.06.2011) aufgerufen werden.
"Die Aktion www.bürger-beteiligung.de ist eine Initiative der Bertelsmann Stiftung, um das Engagement von Bürgern in Deutschland sichtbarer zu machen und sie bei ihrem Einsatz zu unterstützen."

weiter...

06.06.2011 - Händelfestspiele - Barspenden

Anläßlich der Händelfestspiele betreut die BI Rathausseite e.V. einen weiteren Infostand am Sonnabend, dem 11. Juni 2011, von 13.30 - 20.00 Uhr am Ratshof.
Barspenden für das Alte Rathaus sind am Stand möglich, an der stationären Spendenbox (Foto) im Halloren-Schokoladenmuseum neben dem Schokoladenrathaus oder über das "rotierende" Modell des Alten Rathauses, das sich inzwischen in der Luther-Apotheke am Lutherplatz befindet.

weiter...

01.06.2011 - Neuer Jahrgang der Weine "Altes Rathaus" am Infostand - Bücherbasar

Die 2010er Saale-Unstrut-Weine Dornfelder und Kerner "Altes Rathaus" sind eingetroffen. Wir bieten sie erstmals an unserem nächstem Infostand an. Er ist mit einem Bücherbasar verbunden, so dass auch Bibliophile "auf den Geschmack" kommen könnten. Der Infostand wird am Sonnabend, dem 4. Juni 2011, von 13.30-19.30 Uhr am Marktplatz (Ratshof) betreut. weiter...

25.05.2011 - Fa. STEINWEG HOME fördert den Wiederaufbau des Alten Rathauses

Die hallesche Fa. STEINWEG HOME (Große Steinstr. 9) beginnt heute einen einwöchigen Bassetti-Abverkauf. Davon wird auch das Spendenkonto für den Wiederaufbau des Alten Rathauses profitieren.

weiter...

15.05.2011 - 7 Jahre Kaufhaus auf dem Grundstück der Ratswaage - Infostand

Am 13. Mai 2011 jährte sich die Eröffnung des Kaufhof-Erweiterungsbaus am Marktplatz 24 zum 7. Mal. Dahinter - in der Kleinen Steinstraße - befindet sich nach 7 (!) Jahren immer noch eine Investruine. Aus ihr ragt die Lieferantenzufahrt für Kaufhof als Beton-Koloss empor (Foto). Zudem ist die Fassade des älteren Kaufhofs (Markt 20) immer noch nicht umgestaltet. weiter...

02.05.2011 - Masterarbeit zur Rekonstruktion der Rathäuser in Halle und Prag

Zum Thema "Rekonstruktion der Rathäuser in Halle und Prag? Haltungen zur Rekonstruktion in den Nachbarländern Tschechien und Deutschland" verfasst Herr Jan Kittl (CZ) seine Masterarbeit an der TU Dresden. Die Arbeit wird von den Professoren Thomas Will (Professur für Denkmalpflege und Entwerfen) und Hans-Georg Lippert (Dekan der Fakultät Architektur) betreut. - Abbildung: Poster zur Masterarbeit (Ausschnitt) weiter...