Aktuelles

Eintrag 11-20 von 30 Seite:  123 letzte Seitenächste Seite

27.08.2009 - Freiwilligentag am 19. September 2009

Interessierte können u.a. ihr Wissen über das Alte Rathaus in einem Quiz testen. Unser Infostand befindet sich von 10.30 Uhr - 16.30 Uhr an den Ratshof-Arkaden.

weiter...

17.08.2009 - August-Infostand

Das Motto des nächsten Infostandes am Sonnabend, dem 22. August 2009, 14-20 Uhr am Ratshof, lautet: "Zum Wohl (des Alten Rathauses)!" Interessenten erhalten gegen eine Spende für das Alte Rathaus ein Getränk - solange der Vorrat reicht - und können damit ihren Durst zum Wohl des Rathaus-Wiederaufbauprojektes löschen. Wie immer liegt kostenloses Informationsmaterial aus.

weiter...

22.07.2009 - Infostand im Juli

Am Sonnabend, dem 25. Juli 2009, ist die Bürgerinitiative von 14-20 Uhr wieder mit einem Infostand am Ratshof vertreten. Wir informieren auch über den Rathaus-Marathonlauf.

weiter...

13.07.2009 - Rathaus-Wanderung Leipzig -> Halle

Mitglieder der Bürgerinitiative wanderten am Wochenende vom Leipziger Alten Rathaus (Foto) zur Bronzeplastik des halleschen Alten Rathauses am Ratshof. Aufgrund eigener Anschauung kann die Marathon-Strecke nun präzisiert werden: Altes Rathaus Leipzig -> Rosental -> Parthe bis zur Mündung in die Weiße Elster -> Hochwasserdeich der Luppe -> Elstertal bis Döllnitz -> Halle-Osendorf -> Halle-Radewell -> Halle-Ammendorf -> Saale-Radweg -> Rathaus-Plastik am Ratshof. weiter...

01.07.2009 - Rathaus-Marathon Leipzig -> Halle

Jugend (und reifere Jugend) läuft für den Wiederaufbau des Alten Rathauses in Halle: Interessenten an einem Lauf vom Alten Rathaus in Leipzig zum (ehemaligen) Standort des Alten Rathauses in Halle können sich per E-Mail anmelden über kontakt@rathausseite.de. Eine Startgebühr wird nicht erhoben. Spenden für das Alte Rathaus sind jedoch willkommen. Termin: 2010 (Es wird ein Sonnabend gewählt, an dem möglichst viele Läufer teilnehmen können.) Laufstrecke: Marktplatz Leipzig -> Elsteraue -> Halle-Ammendorf -> Saaletal -> hallescher Marktplatz. weiter...

16.06.2009 - Ministerpräsident a.D. Biedenkopf zum Alten Rathaus

Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Sachsens Ministerpräsident von 1990 - 2002, ist mit Halle schon durch seine Zeit in Schkopau verbunden. Er betrachtet das Engagement der BI Rathausseite e.V. für das Alte Rathaus als "wichtige Arbeit" und wünscht "viel Erfolg". weiter...

02.06.2009 - Händelfestspiele 2009

Die BI Rathausseite e.V. betreut auch zu den diesjährigen Händelfestspielen einen Infostand auf dem Marktplatz - verbunden mit einer Spendensammlung für das Alte Rathaus. Interessenten erreichen uns am Sonnabend, dem 6. und 13. Juni, sowie am Sonntag, dem 7. Juni, von 14 bis 19.30 Uhr am Ratshof.
Eine Vision für künftige Händelfestspiele mit rekonstruierter Rathausseite des Marktplatzes enthält unser Infoblatt 2008-06. Die aktualisierte Version ist am Infostand erhältlich.

weiter...

28.05.2009 - Enthüllung des Bauschildes in Wesel am Rhein

Morgen wird das Bauschild für die Rekonstruktion der gotischen Fassade des Weseler Rathauses enthüllt. Im Mai 2002 begann in dieser Stadt (ca. 61.000 Einwohner) die Spendensammlung. Bis zum 1. Mai 2009 wurden 1.080.700,- € gespendet.

weiter...

13.05.2009 - 5 Jahre Kaufhof auf dem Ratswaage-Grundstück

Die Eröffnung des Kaufhof-Erweiterungsbaus jährt sich heute zum 5. Mal. Aus diesem Anlass erscheint wieder ein BI-Infoblatt mit Zitaten zum älteren und neueren Kaufhof. Es kann von dieser Homepage heruntergeladen werden und ist auch am Infostand erhältlich. In einem Schreiben an die Kaufhof AG haben wir den Wunsch geäußert, dass die Fassaden des älteren und des zuletzt errichteten halleschen Kaufhofs überarbeitet werden. weiter...

11.05.2009 - In welchem Stil wollen wir bauen?

Eine offene Diskussion mit führenden Planern und Architekten befasst sich mit dieser Frage am 15. Mai 2009 im Plenarsaal des Dresdner Rathauses. Veranstalter ist die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden e.V. Sie hatte sich 2002 zum Architekturensemble Altes Rathaus & Ratswaage geäußert.
Das Programm und weitere Informationen zum Symposium finden Sie unter www.neumarkt-dresden.de.

weiter...