OB-Kandidaten zum Marktplatz

Den täglichen Wochenmarkt will Senius erhalten. Vielleicht könne man aber eine thematische Gliederung ausbauen. Einen Ideenwettbewerb zur Ausgestaltung des Marktplatzes würde er sich zudem wünschen.

Konstanze Born vom Juweliergeschäft Weiß fragt, warum beim Marktumbau die Begrünung nicht mit bedacht wurde. Bernhard Bönisch macht die frühere Stadtplanerin Merk verantwortlich, die wohl einen grauen Markt gewollt habe und die steinerne Kulisse toll fand."